News-Details


Vorschau
1:4 Niederlage gegen den SSV Golbach
90 Minuten Tiefschlaf ... wurden eiskalt bestraft!
Liebe SV Fans,
heute hagelte es zurecht eine dicke Niederlage gegen den SSV Golbach. Mit 4:1 gingen unsere Jungs in Wahlen unter. In der ersten Halbzeit versagten wir total und in der zweiten konnten wir ein wenig Spielanteil erobern. Heute mangelte es an Einstellung, Wille und Ehrgeiz. Kommt der technische total Ausfall am Ball noch dazu muss man sich nicht wundern das man so ein Spiel verdient verliert. Alle Positionen hatten heute wirklich ihren schlechtesten Tag der Saison. Hierfür möchten wir uns auch als Mannschaft bei den zahlreichen Zuschauern entschuldigen, man kann sicherlich verlieren, die Art und Weise heute war aber unzumutbar.
So einen Dämpfer mit der erst zweiten Saisonniederlage nehmen wir aber auch als Wachmacher mit in die letzte Partie in 3 Wochen gegen Ländchen. Ohne Einstellung keine Punkte.

Fazit: Wenn man sich erst ab der 75. Minute zu Hause die ersten Torchancen erarbeitet und dazu noch einem 0:3 Rückstand hinterher läuft war das Tor durch D.Pütz nur noch ein Ehrentreffer. Nicht mehr und nicht weniger.

Toll hingegen ist der Zusammenhalt im Team. Im Haus West wurde noch die ein oder andere Kaltschale zu sich genommen und die Köln Tour für den kommenden Samstag geplant da spielfreies Wochenende ist.