News-Details


Vorschau
Deutz 05 gegen Sistig/Krekel 6:0
Fragwürdige Schiedsrichter Entscheidungen...... .....verhalfen Deutz zum Sieg

Von Anfang an konzentrierten wir uns auf die Defensive. Präzise hielten wir unsere Positionen ein und machten die Räume dicht, wodurch Deutz gezwungen war, hohe Bälle oder Fehlpässe zu spielen, welche durch uns abgefangen wurden. Deutz ist technisch sehr stark, doch durch unsere kompakt stehenden Reihen konnten sie mit ihrer Technik nicht viel anfangen. Leider waren die ersten drei Tore von Deutz Gurkentore und keine schön herausgespielten Tore, was uns umso mehr ärgerte. Auch nach der Halbzeit konzentrierten wir uns auf die Defensive, jedoch konnte Köln durch fragwürdige Standards auf 6:0 erhöhen. In der zweiten Hälfte wurde der Körpereinsatz nochmals auf BEIDEN Seiten verstärkt. Hier bleibt nur zu sagen, wir spielen Fußball und sind nicht beim Ballett.
Insgesamt muss man sagen, dass Köln trotz fraglichen Schiedsrichterentscheidungen und grenzwertigem Körpereinsatz (auf beiden Seiten), verdient aber zu hoch gewonnen hat. Wenn man als Schiedsrichter keine Lust hat ein Spiel zu pfeifen, sollte man besser zu Hause bleiben !!!!

Aufstellung: Alex, Fabi, Schümchen, Janina, Schoki, Aline, Naddel, Thali (Sandra), Chani, Moppi, Laura

Auswechselspieler: Sandra Hoff