News-Details


Vorschau
Gerechte Punkteteilung im 2. Saisonspiel
3:3 gegen SG 92 II ... erneut dumme Gegentore!
Am 2. Spieltag der Kreisliga C3 war die zweite Mannschaft der SG 92 auf unserem Rasenplatz in Sistig zu Gast. Bei 15°C und Sonnenschein pfiff der Schiedsrichter der Gäste die Partei pünktlich um 13 Uhr an.

Im Vergleich zur Vorwoche, in der sich die Mannschaft schwer getan hatte ins Spiel rein zu finden, gelang uns dies heute von der ersten Minute an. Wir kontrollierten das Spielgeschehen und ließen den Ball sicher durch die eigenen Reihen laufen. Dabei konnte sich die Mannschaft einige gute Chancen heraus spielen. Nach einer Ecke von Rütt, die er auf den langen Pfosten zog, hob R.Gerhards ab und verwandelte den Ball im Stile eines Robert Lewandowski per Seitfallzieher zum umjubelten 1:0 Führungstreffer. Dem Gegner fiel in der ersten Halbzeit nicht viel Kreatives ein und so operierte er meist mit langen Bällen nach vorne. Einer dieser langen Bälle über unsere Abwehr hinweg konnte der Gegner zum 1:1 Ausgleichstreffer verwerten, da der Stürmer im eins gegen eins auf unseren Keeper Jumpertz zu lief und ihm keine Chance ließ. Trotz des Ausgleichs spielten wir sicher und konzentriert weiter. Ein Angriff über unsere linke Seite führte zum erneuten Führungstreffer. Nach einem Pass von M. Pütz auf L. Gerhards, lief dieser von links in den Strafraum und bediente Evertz mit einem Pass in den Rücken der Abwehr. Evertz nahm den Ball an, legte in sich auf seinen starken recheln Fuß und schoss ihn dann überlegt zum 2:1 ins lange Eck. Mit diesem Ergebnis wäre man gerne in die Halbzeitpause gegangen, doch der Gegner kam nach einem Fehler in unserer Defensive noch vor dem Halbzeitpfiff zum 2:2 Ausgleich.
In der zweiten Halbzeit konnten wir nicht mehr an die gute Form aus der ersten Hälfte anknüpfen und ließen den Gegner besser ins Spiel kommen. Chancen wurden kaum noch herausgespielt und wenn, blieben sie ungenutzt. Schließlich war es eine Standardsituation, durch die wir trotzdem zum dritten Mal in diesem Spiel in Führung gingen. Nach einer scharf auf den kurzen Pfosten gezogenen Ecke durch Schneider war es erneut Evertz, der den Ball per Kopf ins lange Eck drückte. Auch diese Führung sollte nicht von langer Dauer sein. Nach einem Angriff der SG 92 lief der gegnerische Stürmer in unseren Strafraum, wo er von Kindel, der aus Sicht vieler Zuschauer den Ball spielte, durch eine Grätsche gestoppt. Der Schiedsrichter sah die Situation und entschied auf Strafstoß, welchen der Gegner sicher zum 3:3 verwandelte. In der Schlussphase der Partie hatten wir eine gute Chance den Siegtreffer zu erzielen, jedoch prallte ein abgefälschter Schuss an der Latte ab. So hieß es zum Ende 3:3.
Fazit: Nach einer guten ersten Hälfte hat man es in der zweiten Hälfte selber verpasst drei Punkte zu holen.

Bedanken möchten wir uns bei den Zuschauern und Spielerfrauen, die uns vom Spielfeldrand unterstützt haben. Es war schön, nochmal ein paar Menschen mehr am Seitenrand zu sehen und wir würden uns freuen wenn dies auch bei den nächsten Partien der Fall wäre.

Das nächste Spiel findet am Freitag den 15.09.2017 gegen SG Dahlem/Schmidtheim II statt. Anpfiff ist um 19 Uhr in Sistig (oder je nach Wetterlage in Wahlen).