News-Details


Vorschau
SV Sistig-Krekel : Rot-Weiß Merl 2:5 (2:1)
Gute erste Halbzeit reicht nicht ... nicht über 90 Minuten geackert!
Gegen Rot-Weiß Merl hatten wir uns wieder einmal einiges vorgenommen! Uns war klar dass Merl eine spielstarke Mannschaft ist, denn umsonst steht das Team nicht im oberen Tabellendrittel!
Wir begannen furios und führten bereits nach knapp einer viertel Stunde 2:0! Karo hielt nach einem fehlgeschlagenen Klärungsversuch nach einer Ecke einfach mal vom 16er drauf; Die Bogenlampe schlug genau unter der Latte ein (8.Min.). Nur drei Minuten später hatte Alina das 2:0 auf dem Fuß, nachdem der Abstoß der gegnerischen Torhüterin ihr direkt vor die Füße fiel! In der 14. Minute nutzte sie die von Chani und Laura herausgespielte Chance und netzte aus zentraler Position zum 2:0 ein! Wir hielten Merl in Atem und ließen dem Gegner keine Chance! Leider fingen wir uns durch eine Unachtsamkeit in der 34. Minute das 2:1 und gingen damit in die Halbzeit!
Zum 2. Durchgang gibt es nicht allzu viel zu sagen, außer dass man das Gefühl hatte, alle 11 Spielerinnen in der Pause ausgetauscht zu haben! Bereits nach nicht einmal 1 Minute Spielzeit erzielten wir selber durch ein Eigentor den Ausgleich für Merl! Es ereigneten sich Chancen in Minutentakt und so ließ das 2:3 auch nicht lange auf sich warten! Merl setzte in der 70. und 87. Minute mit dem 4:2 sowie dem 5:2 den Deckel drauf!

Fazit: Wir belohnten uns leider nicht nach einer sehr guten ersten Halbzeit und gaben fahrlässig die Führung aus der Hand! Um ein Spiel zu gewinnen müssen wir 90 Minuten ackern und konzentriert bleiben!