News-Details


Vorschau
Perfekter Saisonstart (Fotos online)
4:0 Auswaertssieg in Muehlheim ... Spiel 90 Minuten kontrolliert!
Mit einem tollen Spiel und 3 Punkten in die Saison gestartet. Bei nbestem Fussballwettermussten wir am Sonntag gegen die SG Oberahr Lommersdorf Muehlheim antreten. Die ersten fuenf Minuten waren beide Teams noch etwas nervoes, tasteten sich langsam ab und keiner wollte das Zepter in die Hand nehmen. Da wir hinten sehr solide standen und ein laeuferiches Uebergewicht bemerkten, spielten wir nun energischer nach vorne. Sowohl lange Baelle ueber Aussen, als auch der Pass in die Tiefe oder starke Dribblings brachten uns dem Tor immer naeher. So war es in der 14. Minute Raphael Gerhards der nach einer Ecke den Ball unhaltbar wuchtig gegen den Innenpfosten mit dem Kopf setzte. Grosser Jubel,die Fuehrung hatte sich angedeutet. Weiterhin hatten wir das Spiel in der Hand. Hinten stand man sicher, vorne fehlte allerdings der letzte gute Pass in die Box um besser zu Abschluessen zu kommen. Den zweiten Treffer haetten wir vor der Halbzeit machen muessen um etwas beruhigter in den Pausentee zu gehen, leider blieb es aus unserer Sicht nur bei, 1 zu 0!

Nach der Pause wurde die Partie sehr ruppig aber nicht zu unfair gefuehrt. Oberahr versuchte uns anzurennen und den koerper spielen zu lassen, dadurch sammelten sie einige gelbe Karten, konnten uns aber die ganz gefaehrlich werden. Durch den oft zu harten Einsatz gegen unsere Jungs dezimierte sich der Gastgeber in der 64. Minute mit gelb rot selber. Nun merkte man das Ueberzahlspiel und die konditionelle Ueberlegenheit. Nicht nur das jeder gekaempft hat wie es sich ein Trainer wuenscht, nein Linden konnte auch von der Bank enormen neuen Druck ausueben. Durch starkes und schnelles Konterspiel machten wir mit 3 Treffen in Zehn Minuten durch Keuler, Lenzen und erneut Raphael Gerhards den Decken drauf.

Absolut tolle geschlossene Teamleistung von der Startelf ueber die Ersatzbank. Das Spiel gegen einen guten gegner ueber die volle Distanz verwaltet und dadurch einen verdienten Auswaertssieg eingefahren.

Es spielten Limburg, Kindel, Ruett, D.Puetz, Schwarz, Lingscheidt, Keuler, Hermes, R.Gerhards, L.Gerhards, Becker, Lenzen, Schneider, Weiler und Stark