News-Details


Vorschau
4 Punkte gegen Verfolgerteams
3:2 Sieg in Kall über Kirmes ... 2:2 zu Hause gegen Nierfeld
Liebe SV Fans,
nach einer anstrengenden aber auch sehr schönen Sistiger Kirmes gibt es auch wieder einiges sportliches zu berichten. Unser Spiel gegen den Kaller SC konnten wir auswärts mit 3:2 für uns entscheiden. Anfangs standen wir sehr tief, wollten den Gegner kommen lassen und auskontern. Da wir aber durch einen Elfmeter in Rückstand gerieten und unser Umschaltspiel an diesem Tag viel zu behäbig war stellten wir das System nach einem Time Out von Trainer Linden nach bereits 30 Minuten komplett auf Pressing um. Dies sollte auch der Schlüssel zum Erfolg werden. Hatte Kall uns die ersten 30 Minuten im Griff, waren wir es ab jetzt die das Zepter in der Hand hatten. Noch vor der Halbzeit glichen wir durch Schneider aus, nach dem Pausentee erhöhten wir durch zwei blitzschnelle Konter durch Schneider und Gerhards auf 3:1, dazu war Kall noch durch eine gelb-rote Karte ein Mann weniger auf dem Feld. Eigentlich sollte man nun das Ding einfach nach Hause fahren oder sogar erhöhen, leider verloren wir etwas den Faden und machten es uns mit dem 3:2 Anschlusstreffer der Kaller noch mal selber spannend. Am Ende reichte es aber und man ging durch die hohe Druckphase nach der taktischen Umstellung auch verdient als Sieger vom Platz.

Dieses Wochenende empfingen wir in Wahlen auf Asche den Tabellen Dritten Nierfeld. Ein Spiel auf Augenhöhe ging auch durch ein 2:2 zufriedenstellend für beide Mannschaften aus. Nachdem Nierfeld 1:0 in Führung ging drehten wir mit erneut starker Moral die Partie in Hälfte Zwei. Plötzlich stand ein 2:1 für uns durch Tore von Weiler und Rütt. Die Führung wehrte aber nicht lange bis Nierfeld kurz darauf zum 2:2 traf. Eine dennoch gefühlte Niederlage für die Jungs um Trainer Linden. Beide Gegentore servierten wir dem Gegner fast auf dem Silbertablett und selber hatte man noch die Chance auf den Siegtreffer.

Am kommenden Wochenende spielen wir bereits am Samstagabend gegen Sportfreunde 69 in Nettersheim auf der Kunstrasen Anlage. Der Gastgeber hat Kirmeswochenende und da gab es kein langes überlegen das man unter Eifelvereinen sich da entgegenkommt. Hier auch nochmals großen Dank an den Kaller SC, der dies auch für uns gemacht hat!