News-Details


Vorschau
Rückrundenstart gelungen! (Fotos online)
5:0 Heimsieg gegen Bronsfeld ... nach mittelmäßiger Vorbereitung
Gelungener 5:0 Rückrundenerfolg zu Hause gegen Bronsfeld. Dass die Partie so einseitig verlief und man das Ergebnis hätte noch in die Höhe schrauben müssen stand zuvor so bestimmt nicht auf dem Zettel von Trainer Linden.

Durch einen kurzen Wintereinbruch in der Eifel, Grippe Welle und sonstigen üblichen Kreisliga Wewechen war die Vorbereitung suboptimal verlaufen. Trainer Linden forderte daher von uns ihn eines Besseren zu belehren und mit einem Sieg den Platz zu verlassen. Die eigentlich so kampfstarken Jungs aus Bronsfeld fanden zu keinem Zeitpunkt in das Spiel. Unser Ziel, sie in der eigenen Hälfte einzuschnüren ging voll auf. Raphael Gerhards gelang dann bereits durch einen starken körperlichen Einsatz in der 4. Minute die Führung. Nach einigen riesengroßen Chancen dauerte es jedoch bis zur 41. Minute ehe Patrick Lingscheidt mit dem Kopf zum 2:0 erhöhte. Fast wäre es nochmal spannend geworden. Da nach vorne alles lief, vernachlässigten einige die Defensivarbeit. Nach einem langen Ball lief auf einmal der Gegner alleine auf unseren Keeper Jannik Mertens zu, dieser konnte sich aber auszeichnen und blieb beim 1 gegen 1 der Sieger.

Kurz nach der Halbzeit drehten wir erneut auf und kesselten die Gäste in der eigenen Hälfte fest. Teils fahrlässig wurde hier mit größten Chancen umgegangen so dass es bis zur 63. Minute dauerte ehe erneut Raphael Gerhards das so lang ersehnte 3:0 markierte. Mit ihrer zweiten und zugleich letzten Chance im Spiel hätte Bronsfeld kurz vorher noch auf 2:1 verkürzen können aber erneut Mertens entschärfte den Fernschuss gekonnt! Nach dem 3:0 war der Gegner gebrochen und das Ergebnis hätte eigentlich sehr hochgeschraubt werden können. Es dauerte aber bis kurz vor Schluss ehe Keuler und Becker auf 5:0 erhöhten.

Fazit: Eine starke Partie von uns nach einer nicht so gut verlaufenen Vorbereitung. Der wirklich deutliche Sieg geht auch in der Höhe vollkommen in Ordnung. Bronsfeld hat es uns komischerweise auch zu einfach gemacht an diesem Tag die 3 Punkte in Sistig zu behalten. Die Jungs wissen das sie in der nächsten Partie zu Hause gegen Oberahr sicherlich stärker gefordert werden!