News-Details


Vorschau
Der FVM informiert!
Ein Meinungsbild ... kein Ergebnis!
Liebe SV Fans. Aus aktuellem Anlass haben wir neue Informationen vom Fußball Verband Mittelrhein erhalten.

Mit 50,14 Prozent hat sich eine knappe Mehrheit der Vereine im Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) für eine Fortsetzung der Saison 2019/20 frühestens ab Herbst 2020 ausgesprochen. Insgesamt nahmen 696 (82,56%) der am Spielbetrieb teilnehmenden Vereine an der Online-Abstimmung zur Erstellung eines Meinungsbildes innerhalb des FVM teil. Das Ergebnis wurde unter notarieller Aufsicht festgestellt.

Die Umfrage des FVM zu einer möglichen Fortsetzung der Saison 2019/20 zeigt, dass die Vereine im Verbandsgebiet in dieser Frage unentschieden sind. Daher beschäftigen sich die FVM-Gremien zeitnah mit diesem Meinungsbild und entscheiden über das weitere Vorgehen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist keine Entscheidung für oder gegen eine Fortsetzung der Saison getroffen.

„Unser Ziel war eine hohe Wahlbeteiligung, um bei der Tragweite der Entscheidung ein umfassendes Bild aus den Vereinen zu bekommen. Deswegen haben wir in den Videokonferenzen und auch im Nachgang in persönlichen Telefonaten für eine Stimmabgabe allgemein geworben und viele offene Fragen beantwortet. Dafür gab es viel Zuspruch. Völlig klar war während des gesamten Prozesses, dass die Vereine eigenständig entscheiden sollen und wir ihre Meinung selbstverständlich respektieren”, betont FVM-Präsident Bernd Neuendorf, der auch die Rolle des Verbandes erklärt: „Wir sind von den Vereinen gewählt worden, um Position zu beziehen. Präsidium und Beirat haben aus voller Überzeugung einstimmig für die Fortsetzung der Saison votiert. Dann muss man diese Position auch öffentlich vertreten“, so Neuendorf.

So geht es weiter: „Es ist jetzt unsere Aufgabe, das Ergebnis der Umfrage gründlich zu analysieren. Das ist ein völlig normales Verfahren. Zu diesem knappen Meinungsbild werden sich die Gremien in den nächsten Tagen intensiv austauschen,“ so Neuendorf.

Quelle www.fvm.de