News-Details


Vorschau
Federn in Dreiborn gelassen (Fotos online)
Zwei total unterschiedliche Halbzeiten ... ein Punkt wäre verdient gewesen!
Heute setzte es eine bittere 2:1 Niederlage bei Dreiborn II. Alles war eigentlich perfekt angerichtet. Super Trainingseinheiten mit 18 Leuten in der Woche, bestes Wetter, tolle Unterstützung von außen durch die Fans und dann diese zwei unterschiedlichen Halbzeiten unserer Jungs. Die ersten 45 Minuten gingen klar an die Heimelf. Nicht nur spielerisch, sondern auch physisch liefen wir dem Gegner hinterher. Das 1:0 durch Dreiborn legten wir dem Stürmer dann auch noch sinnbildlich auf dem Silber Tablet vor. Prädikat, halbes Eigentor.
Die knall harte Halbzeit Analyse durch Trainer Linden bewirkte das wir die zweiten 45 Minuten nun endlich mehr Biss zeigten, besser ins Spiel kamen und dadurch auch den verdienten Ausgleich durch Schneider mit einem sehenswerten Freistoßtor in den Winkel erzielten. Ein ruppiges aber dennoch faires Spiel beider Teams hätte durch die unterschiedlichen Halbzeiten keinen Gewinner verdient gehabt. Leider konnten wir trotz Zuordnung bei einer Standartsituation einen wuchtigen Treffer von unserem ehemaligen Damencoach Schirmer nicht abwehren, Dreiborn ging in unserer Drangphase wieder in Führung und die Zeit lief gegen uns. Ende, Abpfiff und enttäuscht fuhr man nach Sistig Duschen. Zusammen bei zwei Kaltschalen im Gesicht analysierten wir die Partie, haben herauskristallisiert was zu verbessern ist und werden dran arbeiten. Nächsten Sonntag haben wir spielfrei, werden den Samstag dennoch zum Teambuilding nutzen und das ist das was uns ausmacht.

Fazit: Ein unentschieden wäre aus unserer Sicht das gerechte Ergebnis gewesen, aber so ist Fußball. Machst du vorne selber durch gute Möglichkeiten die Bude nicht, klingelt es hinten obwohl man nicht viel hat anbrennen lassen aus dem Spiel heraus. Willkommen in der Liga wo alle Teams auf demselben Niveau spielen. An jedem verfluchten Sonntag ein Endspiel, aber dafür lieben wir unser Hobby!

Euch noch euren schönen Sonntag

Euer SV Sistig-Krekel 1929 e.V.